Ausschiessen 2022

Das erste Ausschiessen der FS Mörigen findet nach einem längeren Unterbruch am 17.09.2022 sowie am 01.10.2022 jeweils von 1330 bis 1800 Uhr in der SA Almeli in Bellmund statt. Mitmachen können alle Mitglieder der Feldschützen Mörigen, sowie alle Mitglieder der im Dorf Mörigen ansässigen Vereinen. Ebenso sind alle Mörigerinnen und Möriger sowie Familienangehörige, Freunde und Bekannte unserer Mitglieder (nicht lizenzierte SchützInnen), herzlich zu diesem Anlass eingeladen. Gewehre und eine fachkundige Betreuung werden vor Ort durch erfahrene Schützinnen und Schützen zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist für alle ab 10- Jahren gestattet.

Zum Programm



Ausschiessen:
Dabei muss eine Passe von 10 Einzelschüsse auf die Scheibe A100, für CHF 12.- geschossen werden. Davon müssen im Minimum bereits die besten 2 Schüsse gezählt werden. Danach können unlimitiert weitere Einzelschüsse für CHF 1.- der Schuss, auf die Scheibe A100 geschossen werden. Am Ende werden die 10 besten Einzelschüsse gewertet und zusammengezählt.

Glücksstich:
Dabei sind 3 Schuss Serie auf eine Glücksscheibe zu absolvieren. Dieser Stich kostet CHF 8.- und kann lediglich einmal pro Person absolviert werden. Die Gastschützen (nicht lizenzierte SchützInnen) dürfen vor dem Ausschiessen resp. dem Glücksstich unbeschränkt Probeschüsse zum Preis von CHF 0.50 verschiessen. Die Rangierung des Ausschiessens wird dabei in Vereinsschützen (Personen mit einer Schützenlizenz) und den Gastschützen (Personen ohne Schützenlizenz ) geführt. Für den Glücksstich werden die Vereinsschützen sowie die Gastschützen in derselben Rangliste geführt. Neben dem Schiessen soll auch das gesellige nicht zu kurz kommen. Dementsprechend ist die Schützenstube während der ganzen Dauer des Ausschiessens, durch unsere Standwirtin, für alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer geöffnet. Nun würde es uns freuen dich/ euch am diesjährigen Ausschiessen der FS Mörigen begrüssen zu dürfen!