Siegreiche Matchschützen der FS Mörigen

Vergangenen Samstag 10. Oktober 2020 fand am Nachmitttag der Liegendmatch- Final des Amtsschützenverband Nidau in der SA Almeli statt. Dazu können sich jeweils in der Kategorie Armeewaffe, sowie Sportwaffen 10 Finalisten  qualifizieren. Aus den Reihen der FS Mörigen erreichten dies in der Kategorie Armeewaffen sogleich 6 Schützen und bei den Sportwaffen 2 Schützen.  Bereits die Qualifikation verlief für Wüthrich Michael (563 Punkte) , Schild Melanie (560 Punkte) und Brechbühl Martin (558 Punkte) hervorragend. Damit konnte bereits ein erstes Statement gesetzt werden. Geschossen wird in beiden Kategorien jeweils 3x20 Schuss.

Schlussendlich konnte sich als Sieger der Kategorie Armeewaffen, Hofmann Thomas (557 Punkte) vor Brechbühl Martin (556 Punkte) und Wüthrich Michael auf dem Bronzeplatz (551 Punkte) feiern lassen. Das wiederum ein Trio der FS Mörigen das Podest besetzten konnte, krönte unsere kurze aber erfolgreiche  Corona-Saison vollkommen. 

P1040781JPG

Die vollständige Final Rangliste findet ihr hier.

Herzliche Gratulation allen Finalisten, sowie im Speziellen unseren drei Medaillen Gewinner.