Wiederaufnahme des Trainings in der Schiessanlage Almeli

Eine ungewohnte und schwierige Zeit ist hinter uns und niemand weiss wie lange es noch dauern wird, bis wir zum gewohnten Alltag übergehen können. 

Nichts desto trotz wollen wir versuchen, die Schiesstätigkeit im Vereinsrahmen wieder aufzunehmen. Deshalb wird der Schiessbetrieb ab dem Mittwoch 27.Mai 2020 wieder aufgenommen. Die Schiesszeiten wurden dabei neu von 1700 – 2000 Uhr festgelegt.
Der Jungschützenkurs 2020 der FS Mörigen startet neu, am am Samstag 06. Juni, um 0900 Uhr.

Piktogramm_Schiessenjpg

Wir werden dabei das Schutzkonzept COVID-19 des SSV sowie die internen Richtlinien der VSG Almeli pflichtbewusst befolgen und umsetzten. Diese Richtlinien und sind mit der damaligen Ausgangslage definiert worden. Deshalb können jederzeit Änderungen oder Anpassungen an diesen Konzepten vorgenommen werden. 

Das neue Jahresprogramm der Schiessanlage Almeli findet ihr auf dieser Homepage, unter folgendem Link; Kalender/ Termine

Wir vom Vorstand der FS Mörigen hoffen auf euer Verständnis und eure Flexibilität, wenn der Schiessbetrieb nicht wie gewohnt vonstattengehen kann. Falls Fragen oder Unklarheiten auftauchen, dürft ihr euch wie immer gerne an unseren Präsidenten, Daniel Blösch, oder an den Hauptschützenmeister/Jungschützenleiter, Michael Wüthrich, wenden.

Auf bald, wieder im Schiessstand!