Seeländisches Jungschützen Wettschiessen 2018

Auf der Schiessanlage in Gampelen traten am Samstag 1. September 58 qualifizierte Jungschützen und 11 Jugendschützen zum diesjährigen Seeländischen Jungschützen Wettschiessen resp. Jugendfinal an. Vom JSK Mörigen konnten 5 Jungschützen und 2 Jugendschutzen teilnehmen.    

Dabei stellte sich an diesem Tag, Bullegato Nino, als treffsicherster Möriger heraus. Er sicherte sich mit seinen sehr guten 91 Punkten den 3. Rang und somit die Bronzemedaille. Des Weiteren erreichte Arnold Christian und Solca Franco, mit ebenfalls sehr guten 90 Punkten (6. Schlussrang) resp. 89 Punkten (8. Schlussrang), die Qualifikation für den Kantonalen JS- Tag vom 15 September.

Herzliche Gratulation jedem Gewinner einer Unikaten, holzgeschnitzten Bären-Trophäe, 
sowie den Qualifizierten, "guet Schuss" am Kantonalen Finaltag.

Seelndisches JS-Wettschiessen_2018_1JPG