Nachtrag: Historisches Murtenschiessen 2018

Im Letzen Jahr wurde in unserem Blogeintrag wie folgt berichtet:

"Die Gruppe Seeblick erreichte ein Punktetotal von 217 Punkten. Damit war sie theoretisch die erfolgreichste JS- Gruppe am diesjährigen Murtenschiessen."

2019_MurtenschiessenPNG

Nun kam der Verband des Historischen Murtenschiessens nachträglich zum Schluss, dass unsere Jungschützengruppe Seeblick das Murtenschiessen 2018 in ihrer Kategorie gewonnen hat. Dies anstelle der Gruppe der VSG Spärs. 

Die Kategorie der JS wurde im Jahr 2018 zum ersten Mal ausgetragen, wobei mehrere Gruppen, unter anderem unsere JS- Gruppe, vergessen wurden zu rangieren. Wir waren damals jedoch der Meinung, dass auch die Jungschützen erst im 4. Jahr, d.h. erst als Stammsektion, Gabe berechtigt seien. Dem ist jedoch nicht so! Deshalb werden unsere Jungschützinnen und Jungschützen nachträglich zum Sieger gekürt und erhalten nun die beliebten Kranzauszeichnung doch noch. 

Nun noch einmal offiziell, Herzlichen Glückwunsch zum definitiven SIEG am Historischen Murtenschiessen 2018 in der Kategorie der Jungschützen.