71. St. Niklausschiessen 2018

Nach dem Wintereinbruch anfangs März, konnten wir letztes Wochenende das diesjährige St.Niklausschiessen ohne Wetter kapriolen durchführen. Auf dem Schiessplatz Almeli konnte man sich, am Samstagnachmittag, am fordernden Programm (2 ES, 3 SS, 5 SS) versuchen.

Die Veteranen Gruppe+, Seerose*, der FS Mörigen erreichte mit 192 Pkt. den guten 5. Schlussrang im Gesamtklassement. Die Gruppe Inselblick klassierte sich mit 186 Pkt. auf dem 11. Schlussrang. Der beste Möriger, Struch Thomas, verfehlte das Punktemaximum von 40 Punkten nur sehr knapp. Sein Standblatt wies nur einen kleinen Schönheitsfehler auf, ein einziger 3er (80er).

* Die Gruppe Seerose stellte sich aus folgenden Jung-gebliebenen-schützen zusammen:
Binggeli Toni Jg. 1940/ 38Pkt, Burkhalter Hans Jg. 1942/ 38Pkt, Kaller Dieter Jg. 1945/ 37Pkt, Kaller Ursula Jg. 1950/ 37Pkt und Wüthrich Michael Jg.1919/ 37Pkt.

Herzlichen Glückwunsch jedem Teilnehmer zu seinem Resultat.